Kulturapéro

Sonntag, 19. November, 10:30 Uhr

HANS ABPLANALP – I GAH NID FURT

Bergbauer Paul Hauswirth und seine Frau Rosa von der Mutthöchi wehren sich bis zum Äussersten gegen die vom Staat angeordnete Aufgabe ihres unrentablen Bauernbetriebs. Rosa stirbt nach diesem verlorenen kKmpf und Paul landet in der psychiatrischen Klinik in Bern. Dort lernt er die bosnische Putzfrau Naida Kadric kennen…
Erzählung zwischen Fiktion und Realität, spannend, berührend, gut erzählt.

Flyer


ANMELDUNG
Eintritt: 20.- inkl. Kafi und Apéro